Ratgeber Renditeimmobilie in Berlin

Ratgeber Renditeimmobilie in Berlin: Geld einfach nur auf die hohe Kante zu legen, damit es sich vermehrt, funktioniert seit Anfang Juni 2014 nicht mehr.

Die Europäische Zentralbank (EZB) läutete mit ihrer „Negativzins-Politik“ eine beispiellose monetäre Zeitenwende ein, die sich schon bald katastrophal auf das Sparvermögen auswirken wird. Das lässt die Entscheidungsträger innerhalb der EZB kalt. Ihre zentrale Aufgabe ist die Stabilität der Eurozone und nicht, das Glücksgefühl risikoscheuer Sparer, die ihr Geld sicher anlegen wollen, zu steigern. Seit Ausbruch der Finanzkrise bestätigt sich somit einmal mehr: „Wer sich auf andere verlässt, ist verlassen“. Ratgeber Renditeimmobilie in Berlin

Dachwert schlägt Geldwert

Jetzt kommt es darauf an, dass Sie aktiv werden und investieren.

Im Verhalten der EZB liegt auch eine großartige Chance. Es zwingt die Sparer, die ihr Kapital sicher anlegen wollen, ihre Bequemlichkeitszone zu verlassen. Selbige müssen sich von Banken, Versicherungen und anderen
monetären Dienstleistern emanzipieren, wenn sie weiterhin nach Sicherheit, Rendite und Wertzuwachs verlangen.

Noch nie hat sich ein Investment in Immobilien so sehr gelohnt wie heute. Eine vermietete Eigentumswohnung schützt Ihr Geld vor Inflation, steigert Ihre Rendite und sorgt unter bestimmten Bedingungen für einen steuerfreien Wertzuwachs. Wer heute in „Dachwerte“, wie z. B. ein renditestarkes Mietobjekt, eine vermietete Eigentumswohnung, eine Ferienwohnung oder eine steuerbegünstigte unter Denkmalschutz stehende Immobilie investiert, profitiert von sensationellen günstigen Bedingungen. Sie ist die Kapitalanlage, die für Rendite, Stabilität, laufende Einnahmen und Sicherheit steht.

Ratgeber Renditeimmobilie in Berlin

Während Sparer, die auf Geldwerte setzen, über die günstigen Zinsen jammern, kaufen und investieren vorausschauende Anleger in Sachwerte. „Nichts zu verlieren, ist schon fast gewonnen“, das ist ihnen zu wenig.
Sie wissen, dass die Bedingungen zum Vermögensaufbau mit einer Immobilie einzigartig sind.

Auch wenn die Zeichen derzeit auf eine deflationäre Entwicklung hindeuten, so wird langfristig die Inflation mit ungeheurer Macht zurückkehren. Nur so ist die ausufernde Staatsverschuldung in den Griff zu bekommen. Es ist nicht die Frage, ob die Inflation kommt, sondern wann. Wer bei seiner Kapitalanlage auf Sachwerte setzt, kann diese Entwicklung bequem aussitzen. Er/Sie zählen zu den Gewinnern.

Der Anleger profitiert von der Wertsteigerung, von steigenden Mieten und Darlehenszinsen, die heute deutlich unterhalb der Inflationsrate liegen. Durch diese Entwicklung entschulden sich die Investoren in einem atemberaubenden Tempo. Am Ende sind sie im Besitz einer schuldenfreien Anlageimmobilie, aus der sie monatlich ein passives Einkommen in Form von Mieten erzielen.

Ratgeber Renditeimmobilie in Berlin: Ob Baudenkmal, Neubau, Altbau, Ferienwohnung oder Eigentumswohnung, sie alle stehen für eine sichere Altersvorsorge. Darüber hinaus winken attraktive steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten.

Wohl dem, der heute handelt. Er wird sich bei seiner Entscheidung eines Tages in der Feststellung von Sir Peter Ustinov bestätigt sehen: „Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehen.“

Ratgeber Renditeimmobilie in Berlin

Ratgeber Renditeimmobilie in Berlin. Gratis E-Book Download. Anlageimmobilien als Kapitalanlage schon. Immobilieninvestment Ratgeber: jetzt lesen

Zusammenfassung
Artikel Name
Ratgeber Renditeimmobilie in Berlin
Beschreibung
Ratgeber Renditeimmobilie in Berlin. Gratis E-Book Download. Anlageimmobilien als Kapitalanlage schon. Immobilieninvestment Ratgeber: jetzt lesen
Autor
Teilen...Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Email this to someone